Navigation and service panel


Content

This text is fallbacked from the German Version. If you need use Google Translate


Performante Produktsuche Teil 4 - Index Performance optimieren

By Tobias Studer on 3. June 2013, No comments

Die Indexierung kann ab einer gewissen Anzahl an Produkten und Katalogen langsam werden. Die Standardkonfiguration von SES kann optimiert werden. Das ist das Ziel dieses Beitrages.

Teil 1 - Übersicht und Vorbereitungen
Teil 2 - Index abfüllen mit dem VirtualProductsCrawler
Teil 3 - Abhängigkeit zwischen Produkten und Katalogen herstellen
Teil 4 - Index Performance optimieren
Teil 5 - Produkte suchen
Teil 6 - Zusammenführung der einzelnen Teile

TL;DR

Um eine performante Verlinkung von Produkten, welchen nicht direkt ein Katalog zugewiesen werden kann, sicherzustellen, bedarf es einige Konfiguration, Anpassungen in der Crawler- und Produkt-Implementation und zusätzlichen Code in der Suchlogik. Diese Mini-Serie beschreibt die einzelnen Schritte, um an dieses Ziel zu gelangen.

Konfiguration des SearchProviders

Das SES-Modul arbeitet stark mit Unity als Inversion of Control Container. Das heisst, die Implementation bestimmter Interfaces kann über die Unity.config Datei konfiguriert werden. Während der Indexierung werden Suchanfragen für Produkte abgeschickt, die zu einem Katalog gehören. In der Standardkonfiguration von SES ist dafür der SitecoreQuerySearchProvider definiert. Um eine bessere Performance zu erhalten, kann hier der FastQuerySearchProvider konfiguriert werden. Diese Umstellung erhöht die Performance erheblich.

<register type="ISearchProvider" mapTo="FastQuerySearchProvider">
	<lifetime type="perthread" />
</register>

Für das SES-Modul gibt es auch einen LuceneSearchProvider, und da die Produkte selbst auch indexiert werden, bietet sich an, diesen zu verwenden. Dies führt aber leider dazu, dass der Katalog-Index vom Produkt-Index abhängig wird und nur korrekt erstellt wird, wenn der Produkt-Index bereits vollständig vorhanden ist. Um diese Abhängigkeit zu vermeiden ist es sinnvoll den FastQuerySearchProvider zu verwenden. Performancetechnisch sind die Unterschiede nicht riesig.

Zusammenfassung

In diesem Teil haben wir gesehen, wie wir die Index-Performance erheblich beschleunigen können, indem wir einen performanteren SearchProvider konfigurieren. Im nächsten Teil werden wir sehen, wie wir die geleistete Vorarbeit nutzen können.

Hier gehts zum Teil 5 - Produkte suchen

Categories  E-Commerce  Configuration Tags  Unity

No comments

Add your comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*