Navigation and service panel


Content

This text is fallbacked from the German Version. If you need use Google Translate


Was ist das ` in der Unity.config bei Generic Classes?

By Tobias Studer on 19. June 2013, No comments

Die CLR Syntax für generische Typen ist sehr langatmig und erlaubt keine Definition eines Alias. Das Unity Konfigurationssystem erlaubt eine abgekürzte Syntax, welche Aliasse unterstützt.

Um einen geschlossenen generischen Typen zu spezifizieren, schreibt man den Typnamen gefolgt von einer komma-separierten Liste der Parametertypen in eckigen Klammern.

Die Unity-Abkürzung würde ungefähr so aussehen:

<container>
  <register type="IDictionary[string,int]" </register>
</container>


Für einen offenen generischen Typen lässt man einfach die Parametertypen weg. Dafür hat man zwei Möglichkeiten:

  1. Benutze die CLR Notation mit 'N, wobei N die Anzahl generischer Parameter ist.
  2. Benutze eckige Klammern mit Kommas, um die Anzahl generischer Parameter anzugeben.

Generischer Typ Konfigurationsdatei mit CLR Notation Konfigurationsdatei mit Komma-Notation
IList IList`1 IList[]
IDictionary IDictionary`2 IDictionary[,]

Categories  E-Commerce  Configuration Tags  Unity  IoC

No comments

Add your comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*