Navigation and service panel


Content

Posts in category "Modules"

Standard Value Tokens Quo Vadis

By Reto Hugi on 7. November 2013, No comments

Standard Value Tokens sind in jedem sorgfältig konfigurierten Projekt Pflicht und unterstützen die Autoren mit dynamischen Standardwerten. Doch welche Tokens sind in der aktuellen Version von Sitecore verfügbar und wie baut man eigene Tokens dazu?

read on
Categories  Features  Modules Tags  standard value  token  query

Sitecore Module als NuGet Package

By Kevin Brechbühl on 20. September 2013, No comments

Mit NuGet lassen sich Module/Libraries etc. einfach in eine .NET Solution installieren. Sitecore Module haben oft zusätzliche Sitecore Items, welche während der Installation eines Moduls in die Datenbank gelangen müssen. Mit NuGet Boardmitteln ist dies nicht einfach möglich, dieser Beitrag zeigt wie es trotzdem gemacht werden kann.

read on

SitecoreSearchContrib Modul Erweiterungen

By Tobias Studer on 21. December 2012, No comments

Die Suche in einer Webseite ist ein Thema das immer wieder auftaucht. Dafür bietet Sitecore eine eigene Search API die auf Lucene.NET basiert. Zusätzlich gibt es das Open Source Modul SitecoreSearchContrib, welches selbst wiederum auf diesem Stack aufbaut. Das SitecoreSearchContrib Modul erweitert die Standard API hauptsächlich um den AdvancedDatabaseCrawler und den QueryRunner. Dieser Beitrag beschreibt einige wichtige Funktionalitäten des Moduls, wie auch einige unserer Erweiterungen.

read on
Categories  Modules Tags  Open Source  Suche  Lucene

Sitecore Error Manager

By Kevin Brechbühl on 19. December 2012, No comments

Der Sitecore Error Manager ist das erste Shared Source Modul von Unic. Die Hauptfunktionalität des Moduls besteht darin, benutzerfreundliche Fehlermeldungen anzuzeigen. Der Benutzer sollte keine statischen Fehlerseiten (z.B. 404) sehen, sondern dynamischen, sprachabhängigen Inhalt, welcher als Item innerhalb von Sitecore gepflegt werden kann.

read on

Verbindungssalat bei Web Forms for Marketers

By Reto Hugi on 8. September 2012, 1 Comment

Das Modul "Web Forms for Marketers" unterstützt die Speicherung beliebiger Formulardaten in einer Datenbank. Die Standardkonfiguration verkompliziert - vermutlich aus historischen Gründen (sqlite Support) - die Verwaltung der DB Connection Strings unnötig.

read on